Rezept – Ofenhähnchen mit Gemüse

Heute habe ich mal wieder ein sehr leckeres Rezept für Euch. Hähnchenbrust mit jeder Menge Gemüse aus dem Ofen.

Für 3 Personen braucht Ihr:

3 – 4 Hähnchenbrustfilets
4 – 5 Kartoffeln
4 Karotten
1 Zwiebel
200 ml Gemüsebrühe
200 ml Sahne oder für Diätende oder Figurbewußte Rama Cremefine
Salz, Pfeffer, Kräuter der Provence

Ich habe gestern nur mit den oben genannten Zutaten gearbeitet, da der Nachwuchs ziemlich wählerisch ist, was Gemüse angeht (wir arbeiten dran). Normalerweise mache ich noch gerne Paprika und Zucchini mit hinein. Letztendlich kann man aber nehmen, was man will. Auch Brokkoli oder Auberginen machen sich bestimmt hervorragend in diesem Gericht. Dann muss man halt mit den Mengen variieren. Wobei gesagt sei, dass man sich nicht 100% an die Mengenangaben halten muss. Augenmaß reicht. Beim nächsten Mal werde ich auf jeden Fall frische Champignons mit verarbeiten.


So, jetzt aber zur Zubereitung… Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Das jeweilige Gemüse – wenn notwendig – schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebel halbieren und in halbe Ringe schneiden. Die Hähnchenbrustfilets waschen, trocken tupfen und in eine Auflaufform legen. Das Gemüse drum herum verteilen und mit Salz, Pfeffer und den Kräutern der Provence würzen. Das Hähnchen würze ich zusätzlich noch mit ein wenig Brathähnchen-Gewürz. Muss aber nicht sein. Dann ab in den Ofen damit.

Nach 20 Min. dann die Brühe angießen und nach weiteren 20 Min. die Sahne. Dann noch etwa 10 Min. garen und fertig ist ein super leckeres Essen. Solltet Ihr eine Grillfunktion in Eurem Ofen haben und das Ganze noch nicht braun genug sein, könnt Ihr die letzten 10 Min. besagten Grill einschalten.

Bon Appétit!

Dieser Beitrag wurde unter Kulinarisches veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Rezept – Ofenhähnchen mit Gemüse

  1. Das ist sehr lecker und die Kombination Gemüse und Hähchen ist perfekt und es bleibt nicht an die Hüfte und Bauch hängen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> <img src="" alt="" class="">

http://nicoleblog.balat.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://nicoleblog.balat.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif 
http://nicoleblog.balat.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://nicoleblog.balat.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smilie_happy_274.gif 
http://nicoleblog.balat.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://nicoleblog.balat.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://nicoleblog.balat.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://nicoleblog.balat.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://nicoleblog.balat.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smilie_sh_023.gif 
http://nicoleblog.balat.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smilie_frech_125.gif 
http://nicoleblog.balat.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/smilie_happy_251.gif 
http://nicoleblog.balat.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://nicoleblog.balat.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://nicoleblog.balat.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
mehr...